Eingang
Startseite

Antrag Kreisleitstelle

An den

Landrat des Kreises Recklinghausen

Cay Süberkrüb

Kurt-Schumacher-Alle 1

45657 Recklinghausen

22.08.2020

Antrag der SPD-Kreistagesfraktion

Kreisleitstelle

Sehr geehrter Herr Landrat Süberkrüb,

die SPD-Fraktion im Kreistag Recklinghausen beantragt, die Tagesordnung der Sitzung des Kreistages am 7. Sept. 2020 zu erweitern. Es soll folgender Beschluss gefasst werden:

Die Verwaltung wird beauftragt, eine Fachplanung in Auftrag zu geben, um die dringend benötigten Funktions- und Sozialräume im Gebäude der Kreisleitstelle an der Kurt-Schumacher-Allee zu schaffen.

Begründung:

Im Jahr 2016 hat der Kreis Recklinghausen mit der technischen Modernisierung der Kreisleitstelle einen wichtigen Beitrag beim Feuer-, Rettungs- und Katastrophenschutz geleistet. Damals wurden in den Planungen Sozialräume für die Belegschaft der Kreisleitstelle berücksichtigt, die heute nicht mehr dem tatsächlichen Bedarf entsprechen.

Durch eine Veränderung der Arbeitszeitverordnung bei der Feuerwehr und einem Anstieg bei der Aufgabenwahrnehmung ist die Anzahl der Mitarbeitenden in den vergangenen Jahren stetig angestiegen. Geplant wurden die Räumlichkeiten an der Kurt-Schumacher-Allee damals für 36 Personen. Tatsächlich verfügt die Leitstelle mittlerweile über 54 Vollzeitstellen. Da es sich hierbei um einen dynamischen Prozess handelt, ist in den nächsten Jahren mit einem weiteren Anstieg zu rechnen.

Die SPD-Kreistagsfraktion sieht es daher als dringend erforderlich an, dass weitere Umkleide-, Ruhe und Sozialräume geschaffen werden. Der aktuelle Standort der Leitstelle in Verbindung mit der Hauptwache der Feuerwehr Recklinghausen hat sich als ideale Lösung bewährt. Da die Stadt Recklinghausen Besitzer der Immobilie ist, ist eine Abstimmung zwischen den Verwaltungen sowie eine Zustimmung der Stadt Recklinghausen im Vorfeld der Planungen zwingend erforderlich.

Mit freundlichen Grüßen

Klaus Schild

Fraktionsvorsitzender